Was uns in der Krise wichtig ist

Wir anerkennen die außergewöhnliche Leistung und das Engagement unserer Konstanzer Schulleitungen und vieler Lehrer*innen in den Wochen des Lockdowns. Vieles läuft mittlerweile gut und vieles, was vor Wochen noch undenkbar war, wird bereits gelebt. Die Rückmeldungen von Schüler*innen, Eltern, Lehrkräften und Schulleitungen haben uns aber leider auch gezeigt, dass an vielen Stellen in der Schulpolitik des Landes nachgebessert werden muss. In einem Brief an Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben wir festgehalten, was uns als GEB wichtig ist.

Der Brief an Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (PDF, 140 KB).
Antwortschreiben des Kultusministeriums (PDF, 50 KB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.